Friedlicher Widerstand für Demokratie und gegen staatliche Willkür

„Wir sind keine Corona-Leugner. Wir sind Corona-Maßnahmen-Kritiker.“

MG DEMO wurde Ende 2020 mitten in der angeblich größten Pandemie aller Zeiten gegründet. Unser Ziel ist, möglichst viele Menschen dazu zu bringen, die aktuellen Corona-Maßnahmen unserer Regierung zu hinterfragen und die Einschränkungen unserer fundamentalen Grundrechte zu erkennen.

Genau dafür gehen wir seit Januar 2021 jeden Sonntag in Mönchengladbach auf die Straße und demonstrieren gemeinsam mit Menschen aller Kulturen friedlich für eine Wiederherstellung unserer fundamentalen Grundrechte und für eine sofortige Beendigung aller Corona-Maßnahmen.

Wir sind keine Corona-Leugner. Wir sind Corona-Maßnahmen-Kritiker. Ein Blick auf die jüngsten Zahlen der an oder mit Corona Verstorbenen in Deutschland und Schweden zeigt, dass Schweden eine niedrigere COVID-19-Sterbequote hat als Deutschland, ohne Maskenzwang und Lockdown.

Unsere Regierung lässt sich seit Anbeginn der Corona-Krise von den immer gleichen Experten beraten, ohne kritische Expertenmeinungen zur Bewertung sinnvoller Corona-Maßnahmen zu berücksichtigen. Die Maßnahmen werden unter Ignoranz wissenschaftlicher Erkenntnisse beschlossen. Politische Entscheidungen werden auf Basis des Infektionsschutzgesetzes getroffen, ohne die fatalen Folgen abseits einer für einen kleinen Teil der Bevölkerung gefährlichen Atemwegserkrankung zu berücksichtigen und abzuwägen.

Trotz aller Ungereimtheiten in der Entscheidungspolitik unserer Regierung gibt es immer noch zu viele Menschen in Deutschland, die nicht auf die Idee kommen, das aktuelle Geschehen zu hinterfragen. Daher unser Appell an jeden mündigen Bundesbürger, sich umfassend zu informieren, alles zu hinterfragen und sich eine eigene Meinung zur aktuellen politischen Situation in der Corona-Krise zu bilden, gleichgeschaltete Massenmedien zu meiden und herauszufinden, wie unsere freiheitliche Demokratie scheibchenweise abgeschafft wird.

Immer wieder Sonntags…